Samstag, 17. Februar 2018

Blumig...

... ist eine Gute Besserungs-Karte geworden.
Orientiert habe ich mich an der Vorlage der Match the Sketch-Challenge.



Hier wieder die Sketchvorlage:


Dienstag, 13. Februar 2018

Sweets for my Sweet...

... lautet das Thema der heute startenden Challenge bei

https://papercraft-challenges.blogspot.de/


Ich habe eine schlichte Karte mit einem kleinen Tassenküchlein gewerkelt. So konnte ich meiner Schwester zu ihrem Geburtstag eine Freude für ihre Mittagspause bereiten, bevor es dann abends noch einige kleine Geschenke und leckeres Essen gab.
Außer dem Küchlein habe ich noch Wunderkerzen eingeklebt. Die Bilder sind diesemal leider doch arg dunkel geworden. Ich hoffe man kann es dennoch einigermaßen gut erkennen.




Nun seid Ihr an der Reihe! 
Wir vom Papercraft Designteam freuen uns sehr 
auf Eure Werke!!!



Montag, 12. Februar 2018

Zur Hochzeit...

... habe ich eine Karte gewerkelt.
Orientiert habe ich mich an der Vorlage der Match the Sketch-Challenge.
Eigentlich hatte ich direkt ein Idee im Kopf als ich den Sketch gesehen habe. Ich wollte mein neues Stempelset mit Pralinen nutzen.
Manchmal kommt einem am Basteltisch plötzlich etwas ganz anderes in den Sinn und so ist es eine farblich ganz schlichte Hochzeitskarte geworden.
Gerne verlinke ich meine Karte auch wieder beim Nosewmonday.




Hier die Sketchvorlage




Montag, 5. Februar 2018

Für Johannes...

... bzw. für seine Eltern habe ich zur Geburt diese Karte gebastelt.
Der Kleine hat dann doch ein bisschen länger auf sich warten lassen, aber nun sind alle sehr glücklich und wohlauf. Herzlichen Glückwünsch Euch nochmal an dieser Stelle!
Orientiert habe ich mich bei der Karte an der Vorlage der Match the Sketch-Challenge.
Zusätzlich zur Karte gibt es als kleines Geschenk noch ein Halstuch mit geplottertem Namen. So eine Schneidemaschine ist doch wirklich wunderbar; für meine Tochter habe ich auch schon einige Halstücher, T-Shirts etc. aufgehübscht und individualisiert.
Gerne zeige ich meine Karte auch bei Nosewmonday. Den Blog kannte ich bislang noch gar nicht, finde die Idee von Simone aber klasse und wünsche ihr rege Beteiligung.





hier der Sketch



Samstag, 3. Februar 2018

Zur Praxiseröffnung...

... habe ich einer ganz ganz lieben ehemaligen Kollegin und guten Freundin eine Karte gewerkelt.
Sie hat eine eigene Yogapraxis im Scharnhorstviertel in Hameln eröffnet und ich freue mich ganz doll für sie.
Mit meiner Karte wünsche ich ihr nochmals alles Gute und gaaaaanz viel Erfolg für ihre berufliche Zukunft.
Und wenn jemand in der Nähe wohnt und Interesse an Yoga hat, dann kann ich ihre Kurse wärmstens empfehlen.



Orientiert habe ich mich an der Vorgabe von Tuesday Morning Sketches. Eine ähnliche Karte hatte ich zwar erst vor kurzem hier auf dem Blog gezeigt, aber ich finde diese Dame aus dem Stempelset Mit Stil passt einfach perfekt zum Thema Yoga - zugegeben, über die "sportliche" Kleidung mit Hut lässt sich streiten ;-).

Hier noch die Sketchvorlage


Freitag, 2. Februar 2018

Ein Blumenstrauß...

... zum Geburtstag ziert meine Karte.
Orientiert habe ich mich an der Vorlage von Freshly made Sketches.
Bei diesem ganzen grau in grau und nass in nass da draußen brauchte ich dringend bunte Farben.
Leider war es zum Zeitpunkt als ich die Karte fotografiert habe nicht gerade sonnig und taghell, daher sieht der Strauß dunkler aus als er eigentlich ist.


hier noch der Sketch



Samstag, 27. Januar 2018

Noch ein Baumstempel...

... ist nun in meinem Besitz. Schon längere Zeit habe ich mit dem Stempelset Baum der Freundschaft geliebäugelt und es mir jetzt dann auch tatsächlich gegönnt.
Orientiert habe ich mich bei meiner Karte an der Match the Sketch-Challenge.

Irgendwie hat sich schon wieder rosa auf meine Karte geschlichen. Die vier Quadrate sind erhöht aufgeklebt und das Fahrrad ist noch etwas höher angebracht (lässt sich auf dem Bild vielleicht ein wenig erahnen).

Bei so dunklen Grundkarten klebe ich innen immer ein weißes Blatt ein und habe darauf das Fahrrad unten rechts aufgestempelt. Die Karte ist allerdings bereits verschenkt und leider habe ich vergessen vorher noch ein Bild von innen zu machen. 




hier die Sketchvorlage