Samstag, 9. Dezember 2017

Inspirationen...

... findet man ja sehr sehr viele im Internet. Und manchmal finde ich eine Karte so wunderschön, dass ich gerne versuche sie in ähnlicher Weise zu werkeln.
Allerdings sage ich lieber gleich dazu, dass meine Karte bei weitem nicht an das Original heranreicht und letztlich doch ganz ganz anders aussieht bzw. wirkt. Das liegt zum einen daran, dass ich mich noch immer eher als Bastelanfängerin bezeichnen würde und zum anderen daran, dass ich leider momentan nicht so viel Zeit zum Werkeln habe, wie ich gern hätte. Somit hab ich nicht embosst, was man eigentlich viel öfter machen müsste, aber ich bin häufig mit den Ergebnissen nicht so zufrieden. Vielleicht benötige ich doch mal diesen Embossing Buddy?!
Gesehen habe ich eine unglaublich wunderschöne Karte hier bei Heather Cooper. Da ich allerdings kein Flamingorot besitze habe ich stattdessen Kirschblüte verwendet. Orientiert habe ich mich außerdem am aktuellen Sketch von Freshly made Sketches.
Ich finde die Karte hat wirklich untypische Weihnachtsfarben und verlinke sie somit bei Creative Friday. 
Und zu guter Letzt passt sie auch zur neuen kreativ durcheinander Challenge, denn wenn ich Winter Wonderland lese oder höre, dann kommen mir sofort Bäume oder winterliche Wälder in den Sinn.
Wow, ich glaube drei Challenges habe ich noch nie in einer Karte miteinander kombiniert.




Donnerstag, 30. November 2017

Nicht rund...

... und ohne offene Kerzen fällt in diesem Jahr unser Advents"kranz" aus.
Da unsere kleine Tochter gerne und sehr schnell alles erkundet, geht die Sicherheit nun natürlich vor und die weihnachtliche Dekoration wird entsprechend angepasst.
Die Idee zu dieser Gläschengestaltung hatte meine Schwester und mit tatkräftiger Unterstützung durch meinen Schwager sind so zahlreiche Breigläser verwandelt worden. Bisher fotografiert habe ich allerdings bloß unseren eigenen Advents"kranz" und da er perfekt zum Thema Advent Advent der kreativ durcheinander Challenge passt verlinke ich ihn dort.
Ich hoffe man kann auf den Bildern einigermaßen erkennen, dass Goldspray und Goldspray mit Glitter verwendet wurde. Vielleicht sollte ich mir zu Weihnachten eine Lichtbox wünschen 😁!?



  

Eigentlich wollte ich die Kerzen noch nicht anzünden, da ja erst am Sonntag der 1. Advent ist, aber auf besonderen Wunsch nun doch brennende Kerzen in allen Gläsern. 






und hier nochmal der Link zur Challenge 

http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/2017/11/49-advent-advent.html

Montag, 27. November 2017

Viele kleine Windlichtgläschen...


... sind in den letzten Wochen bei mir entstanden.
Ich gebe also zu, meine Tochter bekommt auch schon mal Brei oder Obst aus Gläschen zu essen.
Irgendwann kam mir die Idee, dass sie die Gläser gut für kleine Windlichter eignen würden. Und als ich im Stampin up Katalog das Set Weihnachten daheim gesehen habe, da wusste ich, was ich mit den gesammelten Gläsern mache.
Sie sollen nicht nur zu Weihnachten bei uns Tisch und Fensterbänke schmücken sondern auch für unsere Gäste als Geschenk zum Mitnehmen dienen und Ihnen so eine zusätzliche Freude bereiten.
Meine Windlichter verlinke ich bei der aktuellen Inkspire me Challenge zum Thema Tischdekoration sowie beim Global Design Project zu Thema Christmas Joy.






hier nochmal die Links zu den Challenges:
 
http://www.inkspire-me.com/2017/11/inkspireme-challenge-327-christmas.html

http://www.global-design-project.com/2017/11/global-design-project-115-theme.html


Freitag, 24. November 2017

Weihnachten daheim...

... ist diese Woche das genutzte Stempelset der Tizzy Tuesday Challenge.
Da ich einen Plotter besitze habe ich mir bislang nie Stanzen bestellt, hier bin ich allerdings doch schwach geworden und kam so in den Besitz des Sets mit den dazugehörigen Framelits.
Und ich muss sagen ich liebe sie!!!
Die ein oder andere Karte habe ich ja hier schon gezeigt und heute folgt nun die nächste:



Mittwoch, 22. November 2017

Glockenläuten...

... heißt das Stempelset, welches ich für diese Karte genutzt habe.
Statt der klassischen Weihnachtsfarben habe ich ganz mutig Wassermelone gewählt und finde es erstaunlich schön. Außerdem kamen auch wieder die kleinen Glöckchen zur Verwendung.
Meine Karte verlinke ich bei der Challenge von Bawion zum Thema Alles geht.




Dienstag, 21. November 2017

Things with wings...

... lautet das Thema der heute startenden Challenge von

http://cardsundmore-challengeblog.blogspot.de/


Meine Karte ist für ein kleines Mädchen, dass nun schon vier Jahre alt wird und ich hoffe, dass ihr die kleine Fee gefällt.



Und nun seid Ihr an der Reihe!
Wir sind gespannt auf Eure Werke und es gibt natürlich auch wieder etwas zu gewinnen!

Samstag, 18. November 2017

Mit Glöckchen...

... habe ich eine Karte verziert. Schon ganz lange wollte ich sie nutzen und habe es jetzt endlich in die Tat umgesetzt.
Eigentlich bevorzuge ich zu Weihnachten ganz klar die klassischen Farben wie rot und grün. Warum diesen Herbst nun schon eine zweite Karte in blau und weiß enstanden ist, weiss ich selbst nicht so recht. Irgendwie mag ich zu den Häuschen dunkelblau recht gern.
Meine Karte verlinke ich bei der Stempelgarten Challenge zum Thema Weihnachten kommt bald.